Unsere Aufgaben - Unsere Ziele


 

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit knapp 1.000.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren.

In rund 2.200 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr über sechs Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland.

Die Kernaufgaben der DLRG sind:

  • Schwimmausbildung
  • Aufklärung
  • Wasserrettungsdienst

Wir fördern mit der DLRG-Jugend eine eigenständige Jugendarbeit, die sich den Grundwerten des Verbandes verpflichtet und setzen auf sportliche Aktivitäten als wichtigen Beitrag für einen leistungsfähigen Wasserrettungsdienst.

 

Das bedeutet für uns

  • die Arbeit der DLRG-Jugend auf der Grundlage ihres Leitbildes zu unterstützen, uns für ihren Fortbestand einzusetzen und ihre Verantwortung als freier Träger der Jugendhilfe anzuerkennen,
  • Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch in der DLRG die Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln, ihre altersspezifischen Bedürfnisse einzubringen und ihre
    Interessen aktiv zu vertreten, 
  • junge Menschen schon frühzeitig in Diskussions- und Entscheidungsprozesse einzubeziehen und sie langfristig für die DLRG zu begeistern.
  • durch regelmäßiges Training unsere Fertigkeiten und Qualifikationen sicherzustellen und auszubauen,
  • in rettungssportlichen Wettkämpfen die Leistungsfähigkeit unserer Aktiven zu vergleichen und damit die Motivation für den Rettungseinsatz zu erhöhen.

Wir bieten lebendige Vereinskultur.

 

Quelle: Leitsätze DLRG